Qi Kunst Mangfalltal
  • HOME
  • QI-KUNST
  • TERMINE
  • KONTAKT
  • INFOMATERIAL




  • Kursprogramm 2018

    Kursgebühren

    siehe Kursprogramm


    Anmeldung
    bitte per E-Mail unter
    info@qi-kunst-mangfalltal.de
    oder telefonisch unter:
    Tel. 0 80 62/ 72 83 57-2.

    Überweisung der Kursgebühr
    unter Nennung der Kursnummer bitte an:
    Ernst Papperger
    Deutsche Apotheker- und Ärztebank
    Kontonummer: 020 591 79 56
    BLZ 300 606 01
    IBAN: DE76 3006 0601 0205 9179 56

    Eine Zusammenarbeit mit der Zentralen Prüfstelle für Prävention besteht nicht. Die Kurse können aber als Gesundheitsaufwendung steuerlich geltend gemacht werden.

    *Frühbucherermäßigung
    gibt es bei schriftlichem Anmeldungseingang
    (E-Mail oder Fax) bzw. bei Zahlungseingang bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn.


    Bis auf Weiteres Einzel- und Kleingruppenunterricht!

    Interessenten für Einzel- oder Kleingruppenunterricht in Ba Gua Chang bitte einfach bei mir melden!

    Kosten pro Stunde bei 1 - 2 Teilnehmern: 45,00 € je Teilnehmer,
    bei 3 Teilnehmern: 15,00 € je Teilnehmer


    Vergangene Kurse

    Kurs I

    Tai Chi: Grundlagen und Übungen


    10 x 75 Min., ab Montag, 8. Januar 2018
    19.15 – 20.30 Uhr
    Ort: YOGA - LOFT · Gewerbepark BWB 26a · 83052 Bruckmühl-Heufeldmühle

    Kursgebühr: 140 € regulär
    bei Anmeldung bis zum 31. Dezember und für Teilnehmer vorausgehender Kurse 125,- €

    Tai Chi ist ein Übungssystem, das Gesundheit und Bewusstheit fördert.
    In diesem Kurs werden Grundlagen vermittelt: Atmung, Körperwahrnehmung, die für Tai Chi typische Kreisförmigkeit von Bewegungen und einzelne Bewegungen aus der Tai Chi Form, die wiederum aus einer Reihe von einzelnen Bewegungen besteht.
    Philosophische Hintergründe, Funktionsweisen und praktische Anwendungen von Tai Chi sind ebenfalls Kursinhalt.


    Kurs II

    Tai Chi: Grundlagen und Übungen


    10 x 75 Min., ab Donnerstag, 11. Januar 2018
    10.15 – 11.30 Uhr
    Ort: YOGA - LOFT · Gewerbepark BWB 26a · 83052 Bruckmühl-Heufeldmühle

    Kursgebühr: 140 € regulär
    bei Anmeldung bis zum 31. Dezember und für Teilnehmer vorausgehender Kurse 125,- €

    Dieses Seminar ist sowohl für Anfänger ohne Vorkenntnisse als auch für Teilnehmer früherer Kurzform Seminare gedacht, die die Form vervollständigen oder vertiefen wollen. Es werden schwerpunktmäßig die Bewegungen aus der Kurzform des Wu Stil Tai Chi erlernt, aber gleichzeitig Grundlagen wiederholt.
    Auch werden Anwendungen der Bewegungen für Gesundheit, Meditation und interaktive Partnerübungen angeleitet. Die Tai Chi Bewegungen werden langsam geübt, was nicht heißt, dass man sie nicht auch schnell machen kann (z.B. zur Selbstverteidigung). Sie helfen, den Körper zu öffnen, angenehm zu dehnen, haben einen positiven Einfluss auf die Wirbelsäule und die Funktion der inneren Organe. Außerdem fördern sie die Fähigkeit, den eigenen Körper zu spüren, Achtsamkeit zu entwickeln und sich lebendig zu fühlen.
    Die Bewegungen gehen fließend ineinander über. Sie lassen sich praktisch von jedermann gut erlernen, der dafür Offenheit und Interesse mitbringt. Ein schöner Aspekt dabei ist, dass die Praxis lebendig an individuelle Bedürfnisse angepasst werden kann und eine lebenslange Entwicklung möglich ist, ohne dass es langweilig wird, „weil man schon alles kennt“. Die Form wird in einen Teil 1 und einen Teil 2 aufgeteilt unterrichtet. Für jeden Teil sind 10 Unterrichtseinheiten vorgesehen. Angefangen werden kann auch mit dem 2. Teil.


    Kurs
    Tai Chi: Grundlagen und „Form“

    10 x 75 Min., ab Donnerstag, 28. September 2017 10.15 – 11.30 Uhr

    Ort: YOGA - LOFT · Gewerbepark BWB 26a · 83052 Bruckmühl-Heufeldmühle

    Kursgebühr
    140 € regulär
    ermäßigt 125 € bei verbindlicher Anmeldung vor dem 9. Januar
    110,- € für Teilnehmer vorausgegangener Kurse

    Dieses Seminar ist in erster Linie für Anfänger und „Einsteiger“ gedacht. Es werden Grundlagen vermittelt, aber auch bereits Bewegungen aus der Kurzform des sog. Wu Stil Tai Chi erlernt, einem der  bekanntesten Tai Chi Stile neben dem Chen und Yang Stil. Die Tai Chi Bewegungen werden langsam geübt, was nicht heißt, dass man sie nicht auch schnell machen kann (z.B. zur Selbstverteidigung). Sie helfen, den Körper zu öffnen, angenehm zu dehnen, haben einen positiven Einfluss auf die Wirbelsäule und die Funktion der inneren Organe. Außerdem fördern sie die Fähigkeit, den eigenen Körper zu spüren, Achtsamkeit zu entwickeln und sich lebendig zu fühlen. Die Bewegungen gehen fließend in einander über. Sie lassen sich praktisch von jedermann gut  erlernen, der offen für so etwas wie Qi Gong oder Tai Chi ist. Die Form wird in einen Teil 1 und einen Teil 2 aufgeteilt unterrichtet. Für jeden Teil sind 10 Unterrichtseinheiten vorgesehen. Eine Zusammenarbeit mit den Krankenkassen besteht nicht. Die Kurse werden aber bescheinigt und können steuerlich i.R. der Gesundheitsvorsorge geltend gemacht werden.




    Datenschutzerklärung